1. Stadtfeste in Deutschland
  2. Nordrhein-Westfalen
  3. Appeltatenfest in Gladbeck

Appeltatenfest in Gladbeck 2020

Appeltatenfest in Gladbeck trotz Corona-Krise? Aufgrund unterschiedlicher Maßnahmen zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) sind deutschlandweit große Veranstaltungen mindestens bis zum 31.12.2020 abgesagt. Möglicherweise ist auch die Veranstaltung "Appeltatenfest in Gladbeck" davon betroffen. Sollten wir konkrete Informationen vom Veranstalter haben, dass die von Ihnen gesuchte Veranstaltung stattfindet, dann haben wir dies im nachfolgenden Informationstext vermerkt. Im Artikel "Feste & Märkte in Deutschland während der Coronakrise" finden Sie weitere Informationen über die aktuellen Maßnahmen der einzelnen Bundesländer zur Eindämmung der Coronakrise.

Das Appeltatenfest in Gladbeck hat sich in den letzten Jahren zu einem historischen Stadtfest etabliert und wird am Samstag auf dem Markplatz eröffnet. Seine Wurzeln hat dieses Fest im Lambertimarkt, welchen es schon seit 1403 gab. Seit 1989 wird das Appeltatenfest wieder regelmäßig gefeiert. Zahlreiche Verkaufsstände bieten ihre Waren zum Verkauf an. Neben einen abwechslungsreichen bunten Bühnenprogramm, Walking Acts, sowie einem Kunsthandwerkermarkt gehört die Krönung der Appeltatenmajestät auf dem Willy-Brandt-Platz am Sonntagnachmittag zu den Höhepunkten. Auch die Einzelhändler beteiligen sich von 13 bis 18 Uhr mit einem verkaufsoffenen Sonntag. (© FuM)



Informationen

Datum1
05.09.2020 bis 06.09.2020
Ort
Gladbecker Innenstadt mit Marktplatz, Lambertistraße, Willy-Brandt-Platz, Goethestraße und weitere
45964 Gladbeck
Öffnungszeiten
Samstag von 11 bis 23 Uhr
Sonntag von 11 bis 18 Uhr (verkaufsoffen ab 13 Uhr)
mehr Informationen
www.gladbeck.de
Krefeld erleben – Events in KrefeldKrefeld erleben – Events in Krefeld

Krefeld ist aufgrund seiner bewegten Geschichte offen für kulturelle Strömungen und Neuerungen. Seismograph für diese Entwicklungen ist traditionell das Theater. Seit über 60 Jahren präsentiert das Stadttheater Krefeld in Kooperation mit dem Theater Mönchengladbach den interessierten Besuchern ein abwechslungsreiches Angebot in drei Sparten. Seit 1950 bieten die beiden Häuser Oper, Schauspiel, Ballett, Musiktheater sowie Kinder- und Jugendtheater. Daneben floriert eine facettenreiche freie Szene. Wohnzimmerbühnen, Tanz, Kabarett, Kleinkünstler, Kinder- sowie Puppentheater, Musiker und Kinos bieten Unterhaltung und Bildung. Auch Nischenanbieter finden in Krefeld ihren Platz.

kostenlosen Katalog anfordern

Sie möchten in Gladbeck übernachten, Urlaub machen oder Freunde und Familie besuchen? Hier finden Sie Hotels in Gladbeck.

jetzt Hotel finden

Mehr erleben in Gladbeck! Hier finden Sie Tickets, Konzertkarten und Eintrittskarten für Konzerte, Shows & Musicals in Gladbeck und Umgebung!

jetzt Events in und um Gladbeck finden

Appeltatenfest in Gladbeck auf der Karte

Klicken Sie hier, um Appeltatenfest in Gladbeck auf der Karte anzuzeigen.


Mit "Appeltatenfest in Gladbeck" verknüpfte Artikel

Feste & Märkte in der Nähe von Gladbeck

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Gladbeck.



Städte in der Nähe von Gladbeck

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Gladbeck finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.



1 Bitte beachten Sie, dass alle Termine auf Stadtfeste in Deutschland sorgfältig recherchiert wurden. Dennoch können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden - dazu verlinken wir bei jedem Veranstaltungseintrag auch eine weitere Webseite. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2020