Lesbisch-schwules Stadtfest in Berlin-Schöneberg 2017

Ein Fest der besonderen Art ist das Lesbisch-schwule Stadtfest in Berlin-Schöneberg. Organisiert vom Regenbogenfonds e.V. verspricht dieses Event am Nollendorfplatz in Schöneberg für alle Interessierten ein Fest der Lebensfreude und des Frohsinns zu werden. Die Festmeile erstreckt sich von der Motzstraße über die Eisenacher Straße bis hin zur Fugger- und Kalckreuthstraße und präsentiert den Besuchern die sechs Stadtfestwelten der lesbischen und schwulen Lebensart. Viele Vereine und Organisationen zeigen Projekte für Lesben und Schwule. Neben den zahlreichen Info- und Verkaufsständen gibt es ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot für den Hunger zwischendurch. Auf fünf Bühnen erleben die Besucher an beiden Tagen ein tolles musikalisches Unterhaltungsprogramm. (© FuM)



Informationen

Datum
15.07.2017 bis 16.07.2017
Ort
Nollendorfplatz

10777 Berlin Tempelhof-Schöneberg

Öffnungszeiten
Samstag von 11 bis 24 Uhr
Sonntag von 11 bis 22 Uhr
mehr Informationen
www.regenbogenfonds.de

Lesbisch-schwules Stadtfest in Berlin-Schöneberg auf der Karte


Feste & Märkte in der Nähe von Berlin Tempelhof-Schöneberg

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Berlin Tempelhof-Schöneberg.



Städte in der Nähe von Berlin Tempelhof-Schöneberg

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Berlin Tempelhof-Schöneberg finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2017